Impressionen von der Kepi - Soirée 2008
am 7. Mai in der Listhalle

(Durch Anclicken erhalten Sie das jeweilige Bild in höherer Auflösung)


Das Orchester unter Leitung von Herrn Stanger eröffnete die Soirée mit "Rhapsody in Blue" von George Gershwin


Die Moderatoren des Abends waren Nina Neuscheler und Krsto Lazarevic, hier mit Herrn Selinka bei seiner Begrüßung


Dieses Jahr fasste Herr Selinka seine Begrüßung in Form einer Mathe-Aufgabe ...


... und diese verschlüsselte Botschaft konnten alle gut "auflösen".


Unsere Solistinnen bei J.S.Bachs Konzert für zwei Violinen und Orchester, d-moll


"Coach Joe" und sein Team von Förderverein und Elternbeirat brachten die ganze Zuschauerschar in Schwung ...


... auch Frau Fanous vom Elternbeirat erschien heuer dynamisch aktiv!


Der "große" Chor begeisterte mit zwei James-Bond Songs: 'Goldfinger' und 'Diamonds are forever'


Der Kammerchor riss das Publikum mit "Good Lovin'" und "You are the sunshine of my life" hin und weg


Hier ist der Maestro selbst am Flügel!


Der Kammerchor mit "Sixty-Minute-Man"


Eine junge und tolle Riverdance-Formation unter Leitung von Ines Dukat


Die Brassband mit "I got Rhythm" ...


... und die Brassband mit "Lazy Tango"


Orientalischer Flair durch die Bauchtanz-Gruppe von Sarah Wieland


Und dann fetzte der Chor mit seinem QUEEN-Medley alles weg!


Da zeigt sich die Harmonie von Mathematik und Musik: Am Flügel begleitete Herr Redner den Chor - sehr konzentriert!


FLAMENCO - ein musikalischer und optischer Genuss! (Leitung: Frau Prieto Lorenzo)


Die Zirkus-AG bildet traditionellerweise immer den Abschluss und zeigt kleine und große Künstler in Aktion!


Sie beweisen Geschicklichkeit und sehr viel Anmut!


Die Pyramide ist wie immer auch dieses Jahr das Schlussbild des Programms!


Am Ende steht der Dank an den Organisator, Herrn Stanger, stellvertretend für alle Akteure, und an die Moderatoren:
Herzlichen Dank für drei wundervolle Stunden!!!