Nachhilfebörse am
Johannes-Kepler-Gymnasium




Letzte Änderung: 20.09.19

Allgemeine Informationen

Am Johannes-Kepler Gymnasium wird es im Schuljahr 2019/2020 nach den Herbstferien wieder eine "Schüler-helfen-Schüler Nachhilfe-Börse" (NhB) geben.


Wie funktioniert die Nachhilfe-Börse?

Das Prinzip ist ganz einfach: Schüler/-innen, die Nachhilfe geben möchten, und Schüler/-innen, die Nachhilfe suchen, können hier miteinander in Kontakt treten.


Welche Rahmenbedingungen gibt es?

Die Beteiligten akzeptieren mit ihrer Anmeldung folgende Bedingungen:

  • Dauer: Eine Nachhilfestunde dauert 45 min.
  • Kosten: Eine Nachhilfestunde kostest verbindlich 7,- € und wird dem Mentor bei jeder Sitzung bar bezahlt.
  • Personenzahl: Die Nachhilfebörse vermittelt Einzelunterricht.
  • Termin und Raum: Der Nachhilfeunterricht findet nach Terminabsprache zwischen Nachhilfementor und Schüler statt. Die Nachhilfe kann in den Räumen der Schule stattfinden, aber natürlich auch zuhause oder in der Stadtbibliothek, etc.
  • Regelmäßigkeit: Die Nachhilfe findet regelmäßig statt. Die Nachhilfebörse vermittelt keine Nachhilfe "bei spontanem Bedarf" (zum Beispiel kurz vor Klassenarbeiten), da eine nachhaltige Verbesserung das Ziel ist. Deswegen sollten mindestens 7 Sitzungen am Stück vereinbart werden.
  • Verbindlichkeit: Die Anmeldung ist für die vereinbarten Stunden verbindlich. Wenn ein Termin nicht wahrgenommen werden kann, muss er vorher rechtzeitig (d.h. mindestens zwei Stunden vorher, direkt beim Mentor) abgesagt werden.
  • Direkter Kontakt: Alle an der Nachhilfe Beteiligten müssen daher in direktem Kontakt stehen (Telefonnummern!), um z. B. bei Krankheit Termine rechtzeitig absagen zu können.

Ich möchte Nachhilfe geben - wie melde ich mich an?

Alle Schüler ab Klassenstufe 9 können Nachhilfementoren werden. Ihr solltet in dem Fach, in dem ihr Nachhilfe geben wollt, gute oder sehr gute Noten haben. Außerdem solltet ihr natürlich Freude am Umgang mit Jüngeren und an dem Fach haben, für das ihr euch meldet.

Die Ausbildung wird dann Ende September 2019 stattfinden. Der Start der Börse wird nach den Herbstferien sein.
Wenn ihr Nachhilfe geben wollt, findet ihr hier das Anmeldeformular.

Ich möchte Nachhilfe nehmen - wie finde ich einen Nachhilfementor?

Wenn ihr Nachhilfe nehmen wollt, findet ihr hier das Anmeldeformular.

Dieses werft ihr bitte ausgefüllt und unterschrieben in den Briefkasten neben dem Lehrerzimmer im Altbau. Nach Verfügbarkeit wird durch Frau Ludwig ein Nachhilfementor vermittelt, primär in den Hauptfächern.


Sonstiges

Die Vermittlung der Nachhilfe kann einige Tage in Anspruch nehmen. Der Nachhilfementor nimmt dann direkt mit dem Nachhilfeschüler Kontakt auf.


Kontaktmöglichkeiten

Die Kontaktformulare, mit denen man als Nachhilfeschüler bewerben kann, liegen zum einen im Sekretariat aus und können zum anderen von der Homepage direkt heruntergeladen werden. Die betreuende Lehrkraft, Frau Ludwig, kann per Mail (lua.jkg (at) gmx.de) kontaktiert werden.